Logo: Fröndenberger Schützenbund

Fröndenberger Schützenbund
1927 e.V.

Hauptnavigation

Gründungstreffen der "Mädchen- und Damenkompanie" am 31. Januar 2023

Am Dienstag, den 31. Januar 2023 findet ab 18:30 Uhr in unserem Vereinsheim am Harthaer Platz (gegenüber von Edeka) die Gründungsveranstaltung der ersten Westicker "Mädchen- und Damenkompanie" unter Leitung von Königin Anja Ebeling sowie Marion König statt.

Die neue Kompanie richtet sich an Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, die sich aktiv und "nach außen hin sichtbar" in das Vereinsleben unseres Fröndenberger Schützenbundes einbringen möchten. Grundvoraussetzung hierfür ist sicherlich, Spaß an gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen zu haben und natürlich grundsätzlich eine Mitgliedschaft in unserem Schützenbund. 

Der Verein und insbesondere der Vorstand wird die Gründung tatkräftig unterstützen und wir alle hoffen, dass sich möglichst viele junge Damen finden, die in der "Mädchen- und Damenkompanie" eine starke Gruppierung und eine "neue Heimat" in unserem Verein finden werden.

(Foto: Quelle Hellweger Anzeiger)

"Ohne die Damen hätt's nicht funktioniert..." - Dankeschön-Essen der Putzgruppen im Schützentreff

Traditionell versammelten sich zu Beginn des Jahres die Damen unseres Schützenbundes im Schützentreff, die das gesamte Jahr über dafür sorgen, dass der Raum nach den Veranstaltungen gründlich gesäubert wird. Für den unermüdlichen Einsatz bedankte sich der Vorstand in Person des 1. Vorsitzenden Thomas Imenkämper und des Oberst Olaf Rappold, die den Damen den Abend in Form diverser flüssiger Leckereien versüßten und somit die Wertschätzung des gesamten Vereins zum Ausdruck brachten. Nach einem Begrüßungssekt zu Beginn ließen sich die Damen das Essen des Partyservices "Hackepeter" schmecken und klönten in gemütlicher Runde bis spät in den Abend hinein.

Spende an die Tafel - Teil 2

In der letzten Woche haben wir an die Tafel Fröndenberg eine Geldspende überreicht. Im Anschluss hatten wir die Mitglieder und Freunde des Vereins nochmals zu Sachspenden aufgerufen: Hierbei sind bereits am Abend der Generalversammlung eine große Menge an haltbaren Lebensmitteln zusammen gekommen!

Auch die EGV|AG aus Unna ist unserem Aufruf gefolgt und hat gestern Morgen der Tafel eine großzügige Spende an die Tafel übergeben. Dabei hat die Avantgarde selbstverständlich tatkräftig geholfen. Weiterhin hat die EGV geplant auch in Zukunft großzügige Spenden zu überreichen! Wir finden das Klasse und bedanken uns ganz herzlich bei der EGV für die Unterstützung!

Westicker Kneipenabende 2023